Buchmann Bürli

Das Zürcher Original seit 1909

Es ist ein Begriff in Zürich: das "Buechme-Bürli". Bekannt für seine dunkel gebackene Kruste, geliebt für seinen unvergleichlichen Geschmack. Jedes einzelne wird von Hand portioniert und zu viert zu einem Schild zusammengefügt. 

Das Bürli gibt es täglich bei Buchmann und in ausgewählten Restaurants. Es freut uns ganz besonders, der langjährige "Hoflieferant" der Zürcher Kronenhalle zu sein.


Kann ich das Bürli in grossen Mengen bestellen? 
Kein Problem. Über unseren Online-Shop oder telefonisch über unser Verkaufsteam (044 466 33 33). 

Kann ich das Bürli täglich für mein Restaurant bestellen? Natürlich. Die Belieferung der Gastronomie haben wir an Hiestand Frischdienst in Schlieren ausgelagert. Das Bürli wird unverändert bei Buchmann hergestellt. Wir verbinden Sie gerne, rufen Sie uns ungeniert an.

Wie lange bleibt das Bürli frisch? Das Bürli bleibt gut drei Tage frisch. Wird die Kruste weich, schiebt man das Bürli am besten für zwei Minuten in den vorgeheizten Ofen (ca. 200C). Dann ist es wieder ganz knusprig.

Woraus besteht ein Bürli? Ein Buchmann-Bürli besteht nur aus fünf Zutaten: Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Und das wichtigste: viel Gefühl in der Handarbeit.